Logo
Kyokyu Dojo Rudolstadt e.V.
Logo
menu

Dirk Heene in Rudolstadt

Am vergangenen Wochenende 02./03. September 2017 trainierten über 15 Karateka aus 5 Vereinen in der SBBS-Turnhalle in Rudolstadt bei Dirk Heene (8. Dan Kase Ha Shotokan Ryu). Im ersten Training Samstag wurde die Kata Ten no „Himmelsform“ trainiert. Im zweiten Training wurden 4 Kumite-Kombinationen eingeübt, bei denen vornan der Hen-Te-Gedanke stand. Im Anschluss an die zweite Trainingseinheit war es Prüfungszeit. Philipp vom Yoshitaka Karate Do Neuenhagen e. V. machte seinen 1. Kyu und Marcel vom Kyokyu Dojo Rudolstadt e. V. machte seinen 1. Dan.

Wir gratulieren beiden Prüflingen zur bestandenen Prüfung und wünschen viel Spaß bei den neuen Herausforderungen.

Am Sonntag stand die Kata Gojushiho Dai „Große (Kata der) 54 Schritte“ auf dem Trainingsplan. In Anlehnung an die nur in dieser Kata vorkommenden Bewegungen hieß diese Kata früher Hotaku „Spechtklopfen“.
Es war ein sehr interessantes Trainingslager für uns alle und wir freuen uns auf das letzte Novemberwochenende, an dem Dirk Heene wieder zu uns nach Rudolstadt kommt. Wer nicht so lange warten kann, für den besteht die Möglichkeit vom 27.09.2017 bis 01.10.2017 zum 3. Bernd-Brezinksi-Memorial nach Berlin zu fahren (Ausschreibung noch nicht öffentlich).


Based at a design of TYPO3Buddy.com